Bearded Collies aus dem Norden
  Bearded Colliesaus dem Norden

Haltung

Ein Bearded Collie möchte am liebsten immer bei seiner Familie sein. Ein Hund der Übung hat, kann auch gut vier Stunden alleine gelassen werden, aber generell sollte der eigene Lebensstil zu den Bedürfnissen eines Beardies passen.  Auch ein Haus mit Garten ist kein Muss für einen glücklichen Hund. Wer gerne in der Natur unterwegs ist, spazieren geht, Rad fährt, zum See, Strand, wandert...kann auch in einer Wohnung einen ausgeglichenen, glücklichen Hund haben. Was für den Alltag gilt, gilt natürlich auch für die Urlaubsplanung. Richtig glücklich sind unsere Mädels, wenn die Taschen gepackt werden, weil sie wissen, das ein neues Abenteuer bevor steht.

Krankheit Anzeichen Behandlung
Bandwurm Im Kot erkennbar
regelmäßige Entwurmung
Futterallergie Hautentzündung mit Juckreiz, vorallem an Pfoten, Achseln, Bauch Leisten und Ohren komplette Nahrungsumstellung
Zwingerhusten bellendes Husten, als hätte sich der Hund verschluckt Impfung und/oder Antibiotika

Aktuelles

08.07.15
Swantje hat Welpen bekommen.

19.04.2015

Neue Fotos Aprilausritt

jetzt online

09.01.15
Ahnentafel Swantje und Ahnentafel Mona Liesa sind jetzt online!

20.-21.09.14 Züchterseminar in Peine

15.07.14. Mona Liesa ist bei uns eingezogen. Wir freuen uns sehr über die süße Maus!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baltic Beardies